© Daldrop + Dr.Ing.Huber GmbH + Co. KG

SHELMEQ Reinraumwände


Reinraumwandkonstruktionen

Die Standard-Wandpaneelelemente haben eine Gesamtwandstärke von 60 mm. Die Außenschalen bestehen aus verzinktem Stahlblech, die sichtbaren Flächen sind beschichtet in den Farben RAL 9002, 9010 oder 9016 (andere Wandstär- ken, Farben, Materialien und Oberflächen sind gegen Aufpreis erhältlich, z.B. Edelstahl).

Als Kernmaterial stehen standardmäßig drei Varianten zur Verfügung:

- Kunstharzgebundene, unverrottbare Steinfasermatten mit stehenden Fasern, mit hervorragenden Wärme- und Schallisolierwerten, nicht brennbar gem. DIN 4102/A1. 
- Aluminium-Wabenkonstruktion aus speziell behandelter, extra harter, 60µ dicker Folie aus Aluminium-Legierung.
- Polystyrol, Gewicht 30 kg/m³, feuerbeständig gem. DIN 4102 / B1, chemisch und biologisch neutral, FCKW- und HFCKW-frei.

Die Außenschalen sind mit dem Kernmaterial vollflächig verklebt. Die Wandpaneele sind selbst- tragend und benötigen keine weiteren statischen Elemente bis zu einer Raumhöhe von 4 m. Die Standardpaneelbreite beträgt 1140 mm. Beidseitig sind in den Wandpaneelen Hohlräume für In- stallationen vorgesehen. Die Wandelemente sind individuell de- und remontierbar.


Boden- und Deckenanschluss

Fenster

Fenster QuerschnittDie Fenster bestehen aus zwei 5 mm dicken Sicherheitsglasscheiben, welche in einen Aluminiumprofilrahmen eingesetzt werden. Die Glasscheiben werden bündig in die Rahmenkonstruktion eingeklebt und versiegelt. Mit Klebestreifen in großer Farbauswahl kann die Rahmenoptik entsprechend gestaltet werden.  

Für Räume ohne Pharmaanforderungen werden kostengünstigere, aufgesetzte Alu-Profilrahmen angeboten. 


Türen

Die eingesetzten Türzargen sind aus einem pulverbeschichteten Aluminium- profil. Die Konstruktion der Türblätter ist mit denen der Wandpaneele identisch, ebenso sind die Standardfarben die gleichen. Die Türflügel sind, abzüglich Rah- menbreite, mit beliebig großen Verglasungen lieferbar.
Einflügelige Tür - Standardbreite: 1140 mm
Doppelflügelige Tür - Standardbreite: 2280 mm
Standardhöhe: 2100 mm 
Da wir nur projektbezogen fertigen, sind andere Abmessungen grundsätzlich lieferbar. Das Fabrikat der Beschläge wird im Projekt festgelegt. 

Standard-Zubehör:
Beschläge - Fabrikat Hewi, Absenkbare Türdichtungen - Fabrikat: Fa. Hahn 
Mechanische Türschließer - Fabrikat: Dorma oder Geze, Panik-Stangengriff - Fabrikat: Fa. BKS 
Elektrischer Türantrieb - Fabrikat: Dorma oder Geze, einschließlich Sonderabdeckungen aus eigener Fertigung für die Pharmaanwendung.

Unsere Standardtüren werden für Pharmaprojekte grundsätzlich mit völlig im Rahmen integrierten Türscharnieren und mechanischen Türschließern geliefert.

Schiebetüren / Schnelllauftore
Alle Markenfabrikate können in unser Wandsystem integriert werden.

Daldrop + Dr.Ing.Huber baut vollständig in die Wand integrierte Schiebetüren mit pneumatischem Antrieb. [siehe Produkte -  VARIGO]

 


Einbauten 

Für Schleusensteuerungen: Signalleuchten / Notausschalter
- bündig mit der Wand          Signalleuchte bündig         Notausschalter bündig

- auf der Wand montiert        Signalleuchte auf Wand montiert         Notausschalter auf Wand montiert

Steckdosen:
sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, einfach oder doppelt schaltbar, Frontplatte in Edelstahl gebürstet oder in Stahlblech beschichtet.
Bündiger Einbau in Wandpaneel oder auf der Wand montiert

Fluchtwegschilder / Beleuchtung
mit Kunststoffrahmen und Plexiglasabdeckung.
Bündig in die Wand eingebaut oder auf der Wand montiert

Durchführungen für Medien

aus Edelstahl oder Aluminium, für ein- oder zweischalige Wand. Konstruktionen für Einzelrohr- durchführung oder als Medienpaneel für die Durchführung von Rohrleitungsgruppen sind verfügbar.

Rammschutzsysteme
Daldrop + Dr.Ing.Huber bietet verschiedene Möglichkeiten des Rammschutzes. Dies können einfach auf die Wand bzw. auf Türen montierte Edelstahlplatten sein (Kick-Plates), durchgehende Ramm- schutzleisten aus Kunststoff oder Edelstahl, oder Edelstahlrohre, die an der Wand oder am Boden montiert sind.

Equipment
Die Integration von Produktionsmaschinen ist jederzeit möglich. Wichtig ist die rechtzeitige Koordi- nation mit den Herstellern, die bereits zum Zeitpunkt der Systemfestlegung für das Wandsystem beginnen sollte.

Daldrop + Dr.Ing.Huber verfügt über sehr viele Konstruktionsdetails für den Einbau von Equipment, aber auch für Zu- und Abluftöffnungen mit oder ohne HEPA Filter, HMI Paneele, Feuerlöschkästen etc. 


Glaswände 

Die Reinraumwand in Glasausführung entspricht hohen optischen und tech- nischen Anforderungen. Die gesamte Konstruktion ist stabil, selbsttragend und verwindungsfest. Sie besteht aus einem Sockel aus Edelstahl, Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG) und der Deckenbefestigung.
Innerhalb des Sockels können Elektroinstallationen verlegt und an jeder Stelle Steckdosen platziert werden.
Das Fußbodenprofil fungiert gemäß Konstruktion und Material auch als Ramm- schutz. In besonderen Bereichen, wo schwerers Material bewegt wird, kann ein zusätzlicher Ramm- schutz aus verzinktem Stahl (edelstahlverkleidet) angebracht werden.

Schnittstellen
SHELMEQ® übernimmt die Koordinierung und die Verantwortung für den fachgerechten Einbau von Durchführungen und Einbauten. Alle Bauteile werden im Rahmen der Ausführungsplanung in den Wandansichten dargestellt. Die Pläne sind von den beteiligten Unternehmen der Gewerke, z. B. WFI, VE-Wasser, Vakuum, Druckluft, Gase etc, sowie den Equipment-Lieferanten abzuzeichnen.




Glossar | Job & Karriere | Kontakt | Impressum | Datenschutz
© 2018 Daldrop + Dr.Ing.Huber GmbH + Co. KG